„Hör doch mal rein.“

„Nein, es reicht, wenn ich den Text lese.“

„Wie?! – Danach willst du beurteilen, ob dir ein Lied gefällt?!“

„Ja. Der Text allein sagt mir, ob ein Lied gut ist oder schlecht.“

Pause.
Pause.
Längere Pause.

Das ist… hm… das ist ja, wie wenn man Farben neben eine weiße Leinwand stellt und sich das fertig gemalte Bild vorstellen soll.
 
 
Oder Essen ohne Schmecken…
 
 
 
 

Advertisements